Keine Linuxwochen Eisenstadt!

Die Linuxwochen Eisenstadt sind für 2020 abgesagt!

Ihr verfolgt sicher alle die aktuellen Nachrichten, es wird Euch daher nicht überraschen.

Die Fachhochschule Burgenland ist bis jetzt Corona-frei (es gibt keine Erkrankungen, festgestellte Infizierte oder Verdachtsfälle), trotzdem unterstützt unsere Geschäftsführung auf Weisung des zuständigen Ministeriums alle Versuche, Übertragungsraten zu senken und unnötige Risiken zu vermindern.

Die Fachhochschule arbeitet weiter, allerdings sind sämtliche Veranstaltungen, die eine physische Anwesenheit von Studierenden erfordert hätten, auf online-Lehre umgestellt oder verschoben. Studierende dürfen ausnahmslos nicht im Studienzentrum anwesend sein. Das gilt zunächst bis 13. April.

Veranstaltungen in und mit der Fachhochschule Burgenland, die bis Ende April stattfinden hätten sollen, sind in diesem Sinne abgesagt.

Das betrifft daher auch die Linuxwochen Eisenstadt.

Für uns als Veranstalter ist die Situation auch neu. Aus derzeitiger Sicht planen wir, die heurigen Linuxwochen im Herbst in Verbindung mit einer anderen Veranstaltung zum „European Cybersecurity Month“ nachzuholen. Ein Herumtaktieren und Hoffen bis spätestens Juni erscheint uns nicht sinnvoll.

← Älter Neuer →